AGB

Vorwort

Bei omlia.de handelt es sich um eine Sammlung digitaler Publikationen aus dem Themenbereich des Online-Marketing. Nutzer haben Möglichkeiten zur:

  • Suche nach elektronischen Publikationen in der Datenbank.
  • Lesen von Beschreibungen und Informationen zu einzelnen Publikationen.
  • Nutzen von externen Links, um zu den Webseiten zu gelangen, auf denen die Publikationen bezogen werden können.
  • Einsenden von Vorschlägen zu Publikationen, die der Sammlung hinzugefügt werden, sofern die Richtlinien eingehalten werden.
  • Registrierung und Anmeldung zu einem Mitglieder-Bereich (im Folgenden: Member-Area)

Nach Anmeldung in der Member-Area hat der Nutzer dazu noch folgende Möglichkeiten:

  • Beziehen eines Newsletters.
  • Änderung der persönlichen Daten.
  • Das Ändern des eigenen Passworts.
  • Das Löschen des eigenen Accounts.
  • Einstellungen zum Inhalt des Newsletter.

1. Geltungsbereich

Die folgenden Nutzungsbedingungen gelten für die Nutzung dieser Website im Verhältnis zwischen dem Nutzer und omlia.de. Das Einsenden von Buchvorschlägen sowie die Registrierung in der Member-Area und ihre Nutzung sind nur zulässig, wenn der Nutzer diese Nutzungsbedingungen akzeptiert.

2. Änderungsvorbehalt

omlia.de ist berechtigt, diese Nutzungsbedingungen zu ändern. Omlia.de wird die Nutzer spätestens zwei Wochen vor der Änderung zu den geänderten Nutzungsbedingungen per E-Mail an die vom Nutzer angegebene Adresse informieren.

Bei Nicht-Akzeptieren der Nutzungsbedingungen muss der Nutzer seinen Account löschen oder eine Löschung unter der E-Mail-Adresse info@omlia.de beantragen. Sofern eine durch einen Nutzer eingereichte, bereits veröffentlichte Buchvorstellung von der Plattform entfernt werden soll, kann der Nutzer eine Löschung dieses Eintrages unter der E-Mail-Adresse info@omlia.de beantragen. Omlia.de verpflichtet sich, einem solchen Antrag auf Entfernung eines Eintrages seitens des Urhebers innerhalb der folgenden zwei Wochen nach Eingang der E-Mail nachzugehen.

3. Betreiber

Betreiber von omlia.de ist
mindshape GmbH
Hohenzollernring 52
50672 Köln
als Diensteanbieter gemäß § 12 TMG.

4. Nutzung von omlia.de

Um selbst Buchvorstellungen zur Sammlung hinzuzufügen, müssen alle Pflichtfelder des entsprechenden Formulars ausgefüllt werden.

Der Nutzer ist verpflichtet, die im Einsendeformular vorgesehenen Felder wahrheitsgemäß und korrekt auszufüllen. Eine erfolgreiche Veröffentlichung ist ausschließlich bei wahrheitsgemäßem und vollständigem Ausfüllen der Pflichtfelder möglich. Omlia.de behält sich vor, von dem Nutzer eingesendete Buchvorstellungen ohne die Angabe von Gründen zu ignorieren. Ebenfalls behält sich omlia.de vor, von dem Nutzer eingesendete Buchvorstellungen zu ergänzen oder zu verändern.

Mit Absendung der Daten im Einsendeformular gibt der Nutzer gegenüber omlia.de ein Angebot auf den Abschluss eines Nutzungsvertrages für die multimediale Plattform ab.

Bei einer Registrierung in der Member-Area legt der Nutzer einen Benutzernamen fest. Unzulässig sind Benutzernamen, deren Nutzung Rechte Dritter, insbesondere Markenrechte oder Namensrechte verletzen. Unzulässig sind außerdem rechtswidrige oder gegen die guten Sitten verstoßende Benutzernamen. Die Nutzung von omlia.de als Urheber ist Minderjährigen und anderen nicht oder nur beschränkt geschäftsfähigen Personen nicht gestattet. Für das Einsenden von Buchvorstellungen bedarf es einer Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten.

Sobald omlia.de das Angebot auf Veröffentlichung einer Buchvorstellung annimmt, erhält der Nutzer eine Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zu der Buchvorstellung.

Mit Zugang dieser Bestätigungs-E-Mail kommt zwischen omlia.de und dem Mitglied der Nutzungsvertrag für die multimediale Plattform zustande.

5. Rechteeinräumung des Nutzers

Der Urheber gewährt dem Nutzer eine nicht ausschließliche, nicht übertragbare, zeitlich und örtlich unbeschränkte Lizenz zur Nutzung der von ihm hochgeladenen Buchvorstellungen für die zulässigen Nutzungen in Übereinstimmung mit den jeweiligen Lizenzen.

Der Nutzer ist für die wirksame Übertragung der Nutzungsrechte allein verantwortlich.

Der Nutzer ist zur Beachtung der publizistischen Grundsätze des Deutschen Presserates (Pressekodex) verpflichtet.

Der Urheber räumt darüber hinaus der mindshape GmbH eine nicht ausschließliche, nicht übertragbare, zeitlich und örtlich unbeschränkte Lizenz zur Nutzung der von ihm hochgeladenen Texte und Bilder für den Betrieb der Plattform omlia.de ein. Insbesondere räumt der Urheber das Recht ein, die Texte und Bilder zu vervielfältigen und auf omlia.de öffentlich zugänglich zu machen.

6. Garantie und Haftung des Urhebers

Durch das Einreichen von Buchvorstellungen sichert der Urheber dem Nutzer und omlia.de zu, dass er berechtigt ist, sämtliche Lizenzrechte, die nach dieser Vereinbarung eingeräumt werden sollen, zu erteilen und dass er noch keine Rechte oder Lizenzen an Bildern oder Texten eingeräumt hat, die der vorliegenden Vereinbarung widersprechen könnten.

Der Urheber garantiert dem Nutzer und omlia.de zudem, dass die Bilder und Texte, die er auf omlia.de zur Verfügung stellt, nicht gegen Urheberrechte, Markenrechte, das Recht auf Privatsphäre, Publizitätsrechte oder andere Rechte Dritter verstoßen oder Dritte beleidigen bzw. in Verruf bringen.

Model Release: In dem Umfang, in dem die hochgeladenen Bilder Darstellungen von Personen oder Personengruppen enthalten, sichert der Urheber dem Nutzer und omlia.de zu, dass er von allen erkennbaren Personen eine wirksame und rechtlich bindende Freigabeerklärung hinsichtlich der Nutzung des Bildnisses eingeholt hat. Diese Freigabeerklärung muss die Nutzung der Darstellung auf dem Bild mindestens in dem Umfang erlauben, wie sie in der vom Urheber gewährten Lizenzvereinbarung (siehe 5.) beschrieben ist. Property Release: In dem Umfang, in dem die hochgeladenen Bilder Darstellungen fremden Eigentums enthalten, sichert der Urheber dem Nutzer und omlia.de zu, dass er - sofern gesetzlich erforderlich - eine wirksame und rechtlich bindende Freigabeerklärung hinsichtlich der Darstellung dieses Eigentums vom jeweilig Berechtigten eingeholt hat. Diese Freigabeerklärung muss die Nutzung der Darstellung auf dem Bild mindestens in dem Umfang erlauben, wie sie in der vom Urheber gewährten Lizenzvereinbarung (siehe 5.) beschrieben ist.

Der Urheber stellt den Nutzer und omlia.de von sämtlichen Ansprüchen Dritter, einschließlich etwaiger Verfahrenskosten, frei, welche durch die schuldhafte Verletzung dieser Nutzungsbedingungen und der vorstehenden Rechteeinräumung eingetreten sind.

7. Verbotene Nutzung

Omlia.de darf ausschließlich zu rechtskonformen Zwecken genutzt werden.

Omlia.de darf nicht dazu genutzt werden, um diffamierendes, pornografisches oder in sonstiger Weise rechtswidriges Material zu verbreiten, Dritte zu bedrohen, zu belästigen oder die Rechte (einschließlich der Persönlichkeitsrechte) Dritten zu verletzen.

Die Nutzung von omlia.de in einer Weise, die die Verfügbarkeit der Datenbank oder des sonstigen Dienste von omlia.de für andere Mitglieder nachteilig beeinflusst, ist untersagt.

Die Mitglieder sind dafür verantwortlich, dass die von ihnen eingestellten Texte und Bilder frei von Viren, Würmern, Trojanern oder sonstigen Schadprogrammen sind, die die Funktionsfähigkeit oder den Bestand von omlia.de oder der Webseiten der Mitglieder gefährden oder beeinträchtigen können.

Es ist verboten Inhalte der folgenden Art auf omlia.de zu veröffentlichen:

  • Inhalte, welche Rechte Dritter verletzen können, insbesondere deren Urheberrecht, Leistungsschutzrecht, Namens- und Markenrecht, Geschmacksmusterrecht, Eigentumsrecht und Persönlichkeitsrecht;
  • pornografische, obszöne, sexistische, diffamierende, verleumderische, rassistische, Minderheiten oder religiös verletzende Darstellungen;
  • Diskriminierung, Diffamierung oder Beleidigung;
  • unwahre Behauptungen;
  • Schmähkritik, Rufschädigung, Spekulationen oder Verleumdungen;
  • Herabwürdigung des Urheber oder der abgebildeten Person/en;
  • politische Beiträge bzw. Werbung für Parteien;
  • Boykottaufrufe oder Löschungsaufforderungen jeglicher Art;
  • private Daten von Nutzern (z.B. Anschrift, Telefonnummer, Bankverbindung);
  • Zitate aus privaten Emails/SMS von anderen Mitgliedern, omlia.de oder Dritten (Postgeheimnis);
  • Links auf Internetseiten mit rechtswidrigen Inhalten;
  • unerlaubte Kommunikationsmaßnahmen, weder direkt noch indirekt (z.B. Spamming);

wenn davon ausgegangen werden kann, dass der Urheber oder die abgebildete Person mit der Veröffentlichung (trotz model release!) nicht einverstanden sein könnte. [Zur Verdeutlichung: Dies sind alle Abbildungen, die diese Person in einer möglicherweise persönlichkeitsverletzenden Situation darstellt, einschließlich, aber ohne Beschränkung auf mentale und physische Gesundheits- und Sozialverhalten, bei einer sexuellen oder angedeuteten sexuellen Handlung oder Vorlieben, Drogenmissbrauch, Verbrechen, physischem oder mentalem Missbrauch oder Leiden, bzw. jedweder sonstigen Situation, die berechtigterweise wahrscheinlich für die dargestellte Person anstoßend wäre (z.B. Dating-Seiten, Escort Services, Erotikangebote, pornografische Angebote, jugendgefährdende Seiten)].

8. Datenbankrecht

Die auf omlia.de abrufbaren Buchvorstellungen stellen insgesamt eine urheberrechtlich geschützte Datenbank dar. Es ist verboten, diese Datenbank ohne Zustimmung von omlia.de in ihrer Struktur ganz oder auch nur teilweise zu übernehmen oder zu bearbeiten.

9. Schlussbestimmungen

Dieser Nutzungsvertrag unterliegt ausschließlich dem materiellen Recht der Bundesrepublik Deutschland mit Ausnahme des UN-Abkommens über den internationalen Kauf beweglicher Sachen. Im Geschäftsverkehr mit Kaufleuten, juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder mit öffentlich-rechtlichem Sondervermögen ist Gerichtsstand Köln.

Omlia.de behält sich jedoch das Recht vor, am allgemeinen Gerichtsstand des Mitglieds zu klagen.